Aibo-Freunde (http://www.aibo-freunde.de/index.php)
- Aibo Informationen (http://www.aibo-freunde.de/board.php?boardid=1)
-- Aibo Modelle,Hardware und WLAN (http://www.aibo-freunde.de/board.php?boardid=26)
--- "Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich? (http://www.aibo-freunde.de/thread.php?threadid=5706)


Posted by Chris69 on 02.06.2019 at21:53:

  "Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich?

Hallo,
eine Frage, angeblich sollen die ERS1000 in/mit der Cloud ja "lernen", hat jemand da schon mal etwas konkretes von gehört? Z.B.,dass neue Moves/Kommandos oder Funktionen (wie das Mappe erstellen) nach und nach implementiert wurde?
Quasi ein Update Mind1->Mind3 "aus der Cloud heraus" (Um beim ERS7 zu bleiben)?

Haben die Japaner/Amis denn überhaupt etwas von ihrer Aibo-Cloud oder spielen sie einfach nur Töne und Bilder aus ihren Wohn- und Schlafzimmern auf die Sonyserver?

VG,
Chris



Posted by forerunner910 on 04.06.2019 at02:07:

 

Wenn man dieser Internetseite glauben darf (KLICK MICH) dann scheint das erlernen von Bewegungsabläufen wohl Nebensache zu sein. Hauptsächlich (so verstehe ich das) prägt er sich die Umgebung und Personen/Gesichter ein.


Edit: Weshalb der Verkauf in Illinois übrigens verboten ist. Da die Gesichtserkennung eine Art "biometisches Bild" ist. Eine Änderung dieser Funktion würde "substanzielle Änderungen" erfordern, weshalb es einfacher ist, den Aibo nicht in Illinois zu verkaufen :-)


Quelle: LINK (Why is aibo not for sale in Illinois?)



Posted by asimo on 04.06.2019 at17:54:

 

dementsprechend kommt der AIBO hier auch niemals in den Handel wegen des DSGVO großes Grinsen



Posted by Franziska on 04.06.2019 at19:43:

 

Ach das ist ja doof Marty das er nicht hier in den Handel kommt. unglücklich


Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH