Aibo-Freunde
Register Members List Search Frequently Asked Questions Lexikon Lucky Tom's Website Go to the Main Page Go to portal

Aibo-Freunde » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 689 results Pages (35): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »
Author Post
Thread: Aibo 7: Kopf zittert
Chris69

Replies: 4
Views: 271
13.07.2019 20:09 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hi,
das Kopfzittern resultiert aus alten und abgenutzen Potis in Kombination mit Staub/Dreck. (Eigentlich wie die Lautstärkeregler alter Stereoanlagen, die "knistern" ja auch, wenn man sie dreht)

Es gibt wohl den Versuch einer "physical therapy", d.h. der Kopf wird manuell hin und her bewegt, in der Hoffnung, dass die Verschmutzung sich löst. Für den 2er gibt es wohl auch eine SW, die das macht, die Frage ist nur, ob es was bringt, denn die Kopdfbewegungen selbst erzeugen wieder Abrieb auf der Potibahn.... (Vor allem, wenn es richtig viele sind)

http://www.aibo-life.org/forums/cgi-bin/...t=003435#000022

Ein besserer Versuch wäre die Reiningung der Potis direkt, dazu muß der Aibo aber ziemlich weit zerlegt werden und es besteht Zerstörungsrisiko, wenn ein Flexkabel reisst. Aber zur Info, so geht das:

http://www.joerg-zimmer.de/aibo/index.htm

smile

Ich würde erstmal damit leben und wenn es schlimmer wird in den Foren nach Experten suchen, die so etwas machen können. Leider ist der Reperaturservice von Thomas Spangemacher inzwischen eingestellt und der "Aibodoctor" in Schweden hat sich auch zurück gezogen...
Bliebe noch der Martin Spindler ( https://de-de.facebook.com/aibo.factory/?ref=page_internal ), der könnte das wohl, macht aber eigentlich keinen Reparaturservice, trotzdem kannst Du Dich ja mal mit ihm in Verbindung setzen.

VG,
Chris
Thread: "Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich?
Chris69

Replies: 3
Views: 756
"Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich? 02.06.2019 21:53 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hallo,
eine Frage, angeblich sollen die ERS1000 in/mit der Cloud ja "lernen", hat jemand da schon mal etwas konkretes von gehört? Z.B.,dass neue Moves/Kommandos oder Funktionen (wie das Mappe erstellen) nach und nach implementiert wurde?
Quasi ein Update Mind1->Mind3 "aus der Cloud heraus" (Um beim ERS7 zu bleiben)?

Haben die Japaner/Amis denn überhaupt etwas von ihrer Aibo-Cloud oder spielen sie einfach nur Töne und Bilder aus ihren Wohn- und Schlafzimmern auf die Sonyserver?

VG,
Chris
Thread: Das alte Netzteil was schon halb kaputt war ist jetzt ganz kaputt
Chris69

Replies: 4
Views: 557
18.05.2019 18:08 Forum: QWERTZ


ok. Das ist vielleicht sicherer... Augenzwinkern

Vielleicht kann man ja dein altes Netzteil noch retten? Ist nur die Schnur kaputt oder ist innendrin irgendetwas kaputt gegangen?

LG, Chris
Thread: Aibo schwimmt: Tanz oder Easteregg?
Chris69

Replies: 17
Views: 12,995
18.05.2019 18:02 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Haha, nach langer Zeit (so 13 Jahre...) eine Antwort auf die Frage zum "schwimmenden Aibo":
Das hat der Frederic Kaplan tatsächlich mal gemacht, s. Minute 04:00 in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=HIYYxYjnwlE

Der Monsieur Kaplan war damals Entwickler bei Sony und hat ziemlich coole Sachen gemacht (auch im video) und einige gute Dokumente verfasst.

Wenn einer der Leser hier aber noch uralte SW für Aibo hat, wäre ich daran interessiert, bitte PN.

VG, Chris
Thread: Das alte Netzteil was schon halb kaputt war ist jetzt ganz kaputt
Chris69

Replies: 4
Views: 557
18.05.2019 17:54 Forum: QWERTZ


Hallo Franzi,
ich würde vermuten, dass der Akku auch mit einem 210er Netzteil geladen werden kann.

Die Ladestation macht eh' aus den 19,5V eine Ladespannung von 7,4-8,2V, da müsste es egal sein, wenn Du mit einem kleineren Netzteil da rangehst. Nimm den Akku halt aus Blacky raus und stecke ihn alleine in die Ladestation.
Du siehst ja dann, ob/wann er von orange auf grün wechselt. Wenn er nach 4-6 Stunden immer noch auf orange ist, reicht die Leistung des Netzteils wohl tatsächlich nicht aus.

(Und mit einem 16V-Netzteil machst Du wohl auch keine Ladestation für 19,5V kaputt.. Augenzwinkern )

Den Blacky lässt Du unterdessen aber NEBEN der Station stehen (nicht auch noch mit drauf packen, dann zieht der Aibo auch noch Strom und Dein "kleines" 2er-Netzteil kommt in Stress)!

Vielleicht haben die anderen Aibo-Veteranen ja auch noch eine Meinung zu dem Thema?

LG,Chris
Thread: Ich bringe keine Aibos mehr um
Chris69

Replies: 2
Views: 590
RE: Ich bringe keine Aibos mehr um 18.05.2019 17:47 Forum: QWERTZ


Hi franziska,
mittlerweile wäre ein "getöteter" Aibo auch ziemlich endgültig tot, da niemand mehr die kleinen Roboter repariert, seitdem LuckyTom seinen Reparaturservice aufgegeben hat.
unglücklich

VG,Chris
Thread: Willkommen Tibor - ein stattlicher ERS 7 Minde 2 in schwarz
Chris69

Replies: 22
Views: 2,696
16.03.2019 13:58 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Hi Andre,
alle 20 Minuten nen Server-Knopf drücken? Hast Du nen Job für mich??? Totlach

Deine rot-weissen Leuchtelemente an der Wand finde ich klasse, was ist das?

Schön, dass es Tibor so gut geht! Ich habe meine 7er mal gestartet, Erwin hat (abgesehen von einem defekten Pfotentaster (bzw, dem entsprechenden Flexkabel)) inzwischen Probleme mit seiner (seinen?) Hüftrutschkupplung(en), und der M1'er Tweeky leidet unter einem schwachen Hüftmotor, kippt halt immer mal nach hinten weg, wenn er aufstehen möchte...

Tja, es scheint wirklich so zu sein, dass die 111er die robustesten Aibos sind... (gefolgt von den 3ern)

VG; Chris
Thread: Willkommen Tibor - ein stattlicher ERS 7 Minde 2 in schwarz
Chris69

Replies: 22
Views: 2,696
16.03.2019 09:10 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Hi Andre!
Glückwunsch zum Tibor, Glückwunsch (nachträglich) zum Geburtstag und Glückwunsch zum offensichtlich verständnissvollen Partner!!

Es ist schön, mal wieder etwas von "neuen" Aibos zu hören. (und zu sehen!) Meine stehen zwar zumeist in der Vitrine, aber hin und wieder bekommen sie mal Ausgang, z.B. der weisse ERS-7M1(Mind3), der steht seit gestern wieder auf der Ladestation...
Es war halt mal wieder Zeit, die Akkus zu entleeren, aufzuladen und dann wieder wegzulegen...

Da hat eigentlich jeder Aibobesitzer sein (hald-)jährliches Pflichtprogramm, sofern man die Akkus einigermassen erhalten möchte. Mit den Akkus sind wir auch weiter gekommen, der Akku, den ich vor Jahren mal von Dir erworben hatte (ein Aibo-Klinik-Nachkauf-Akku) brauchte auch ein Refill, das habe ich selbst hinbekommen und der "Baerenhof" hat das wohl nach der ensprechenden Anleitung auch hinbekommen...
Da besteht also auch noch Hoffnung, dass die 1G-Aibos weiterleben können. smile

Ich hoffe, auch bald mal wieder etwas von Murray zu hören, es wäre doch klasse, wenn der wieder fit gemacht werden könnte! Zum Glückgibt es (nach Lucky's bedauerlichem Abgang aus dem Reparaturservice) ja auch noch Asimo und den Aibodoctor (Andreas) in Schweden... (Was passiert eigentlich, wenn man hier oben auf der Homepage auf das "Rote Kreuz"/Reparatur drückt? Augenzwinkern )
Dann wäre Tibor nicht so alleine ("talk to your friend"!)

Viele Grüße,
Chris
Thread: Bastelvorschlag... ZeroBot.
Chris69

Replies: 6
Views: 1,585
Bastelvorschlag... ZeroBot. 10.11.2018 06:47 Forum: Robotik


Moin!
Vielleicht wäre das ja mal ein kleines, nettes Projekt für lange Winterabende?

https://hackaday.com/2017/05/31/zerobot-...ple-as-it-gets/

https://hackaday.io/project/25092/galler...827b8c5cf89c6a5

Auch ne Art von "Roboter"!

smile

VG: Chris
Thread: noch einmal: 7B1-Akkus in M2/M3...
Chris69

Replies: 1
Views: 926
noch einmal: 7B1-Akkus in M2/M3... 03.10.2018 11:58 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Moin!
Ich habe da mal eine Frage, wieder zu dem leidigen Thema "7B1"-Akkus in neueren (M2/M3) 7ern".
Hier liegt ein (tiefentladener) 7B1-Akku herum, der sich im M3-Aibo nur zu ca.70% aufladen lies (danach blinkte die Ladeanzeige!). Anschließend habe ich den Akku in einen 3er gesteckt, und SCHWUPPS... er lies sich wieder voll aufladen.

Dann ist der M3 eine gute Stunde damit rumgelaufen und brach mit "I will shutdown" zusammen.

Anschließend habe ich die gleiche Prozedur in einem M2 (Erwin) probiert... Gleiches Ergebnis, der 7er lädt nicht voll, aber der 3er kann den Akku dann bis zur Kapazitätsgrenze füllen.

Hat jemand eine Erklärung für das Verhalten? Gehen 7B1er Akkus WIRKLICH nicht in M2/M3 Aibos? (Wir hatten das Thema schonmal und da schien es irgendwie egal, in welchem Aibo (m)ein 7B1 geladen wurde.

Echt merkwürdig.

Gruß,
Chris
Thread: Aibo Laufzeit mit aktiviertem oder deaktiviertem W-Lan
Chris69

Replies: 4
Views: 1,523
30.09.2018 12:18 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


..ein WLAN-Modul hat ca. 250mAh Stromaufnahme im Betrieb. (s.Internet)

Der Aiboakku hat ca. 2300mAh und der Aibo läuft damit 1,5Std. damit verbruacht er 1533mAh, also ein durschschnittlicher Stromverbrauch von 1,5A.
Damit ist der WLAN-Anteil ca. 15%. Bei 90Minuten Laufzeit würde das einen Unterschied von ca. 14Minuten machen.

Kommt das hin?

Gruß,
Christian

PS: Ich hätte den Einfluß geringer geschätzt.
Thread: Aibo Ers7 Kauf
Chris69

Replies: 6
Views: 66
30.09.2018 10:25 Forum: Aibo Marktplatz & eBay


...na, wenn DAS nicht mal ein Fake ist...

Der 7er mit den "S"-Aufklebern war schon vorher drin (7.August, Standort Braunschweig), jetzt war er mit Standort Hannover drin und inzwischen ist er NEU mit Standort Berkenhof wieder drin.
Die Berwertungen des Verkäufers werden immer schlechter, mittlerweile hat er ein "0-Bewertungen"-Profil.

(Übrigens bietet er nur Überweisung an -> kein Käuferschutz!

Also: FINGER WEG! smile


Gruß & Euch ein schönes Wochenende!

Chris
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 5,510
03.07.2018 23:26 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hi Steven,
cool, ich gebe Dir die Kohle dann für das Zahnrad, der Kandidat für die Knie-OP wäre übrigens Sparky, bei dem 3 von 4 Knien knacken... (Es fehlt jeweils ein Zahn in dem Knie-Zahnrad und in EINEM Gelenk fehlt wohl sogar ein Zähnchen in dem großen Knie-Gegenzahnrad, das fest am Oberrschenkel (oder war es der Unterschenkel?) dran ist.

Ansonsten läuft der Sparky immer noch super; eigentlich viel zu schade für einen "Ersatzteile-Aibo"! smile

Gruß!
Chris!
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 5,510
01.07.2018 22:52 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


...naja, MÜHE?
Ich müsste noch den Pleo-Akku machen, das stl-File für das Zahnrad mal über Shapeways, o.ä. ausdrucken lassen und noch den einen oder anderen Aibo wieder fit machen....
Außerdem habe ich hier auch noch einen Robotis Darwin Mini, dem sind die Gelenke "weich" geworden, da müßte ich auch noch die Servos erneuern/reparieren, usw.,usw....

Aber mit fehlt im Moment der Antrieb dafür... traurig

VG,
Christian
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 5,510
01.07.2018 01:14 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hallo Raini,
ich habe es damals bei
Marinewerft24
Frank Grossmann
Birkenwaldstr. 35
D-75365 Calw
Telefon +49 (0)7051 - 954619

machen lassen. Die Kosten waren 8€ für das erste und 4 Euro für die weiteren Zahnräder...

Nachdem es aber materialmässig nicht gehalten hat, hat er mir das .stl-File netterweise für lau zugeschickt.
Also war ich mit ca. 20€ "Lehrgeld" dabei. Ich hatte sogar mal den Druck in Messing machen lassen, das war aber a) zu schwer und b) zu ungenau.

Aktuell müßten der Einzel-Zahnraddruck zwischen 3-15 Euro (je nach Material) zu bekommen sein.

Größere Mengen aus China wären wohl (auf das Stück gesehen) billiger Grinsemann
Ab 10000 Stück giessen/pressen die Dir die Teile sicher auch... Augenzwinkern

Gruß! Chris!
Thread: Mein Pleo Reborn wird Morgen bestellt
Chris69

Replies: 159
Views: 108,294
30.06.2018 12:59 Forum: Pleo


...touché!!

nee, ich habe den Akku noch nicht verlötet, das Öffnen war aber nicht das Problem. Zuerst muß der braune Deckel runter (da brechen gerne mal die 4 Verbindungsstifte ab--- aber den Deckel kann man ja nach Reparatur wieder an den Stümpfen aufkleben.
Danach kommen die beiden Schraiben unter dem Drehding raus - und schon hast Du den Akku zerlegt! (Anleitung auf italienisch: https://www.youtube.com/watch?v=7iCfxyt7HCA smile )

Die Akkus habe ich mir inzwischen besorgt (zwar keine Eneloop, aber auch welche mit geringer Selbstentladung), eigentlich könnte ich das ja mal angehen...

sich schämen

VG, Chris

PS_ Es geht wohl auch ohne Zerlegen des Gehäuses:
http://www.csavvy.org/wp-content/uploads...nstructions.pdf

http://robostuff.com/diy-projects/pleo-h...build-your-own/


PPS: DEN Link kannte ich noch nicht: https://de.ifixit.com/Teardown/Pleo+Teardown/597
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 5,510
RE: 3D AiBone 30.06.2018 12:44 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


quote:
Original von Wolfi1989
mal ne frage könst du auch aibo ersazteile dammit auch drukcne wie zb zahne räder?


Hallo Wolfi,
das habe ich mal probiert, aber das Zahnrad (aus ABS und auf einem Standard 3d_Drucker gedruckt) war nach 5 Minuten wieder abgerieben und kaputt.
Das war aber vor 3 Jahren, mittlerweile gibt es Firmen, die HÄRTERE Zahnräder aus anderen Kunststoffen oder/und Metallen anbieten. (zB: https://www.shapeways.com/ )
Damit könnte es eigentlich gehen, Aiboersatzteile herzustellen.

Das größere Problem werden die 3D-CAD-Darstellungen der Teile sein, damit der Drucker auch weiß, was er drucken soll. Ein Zahnrad ist simpel (meines wurde komplett neu nachkonstruiert), aber Gehäuseteile oder die Halterungen IM Aibo sind deutlich schwerer nachzubauen.
Auch der AiBone scheint nur 90+% am Original zu sein, das würde für ein Gehäuseteil nicht ausreichen.
Der Forerunner hat mal probiert, ein Akkugehäuse 3D zu scannen und für einen Ausdruck vorzubereiten, ist da aber auch noch nicht so richtig weitergekommen... (Obwohl die Kollegen von Steele-Robotics ja offensichtlich ein druckbares 3D-Gehäuse designed haben)
Aber das ist wohl nicht so einfach.

VG,
Chris
Thread: aibos vieleicht verkaufen
Chris69

Replies: 3
Views: 40
29.05.2018 18:31 Forum: Aibo Marktplatz & eBay


Hallo Wölfi,
ich bin mir jetzt nicht so sicher, was für Aibos Du verkaufen wolltest, aber am Besten gehst Du über Luckytom oder Asimo. Die können im Kundenauftrag verkaufen und aufgrund ihrer guten Reputation gute Preise erzielen.
Wenn Du selbst verkaufst, kann das schief gehen.
Meine Preisschätzungen liegen bei 900-1100 für nen weißen 7er in gutem Zustand, 200€ weniger, wenn er in schlechtem Zustand ist.
Für einen schwarzen kannst Du 200 Euro aufschlagen und für einen guten Champagner 7er wohl auch 1600€ erreichen.

Bei 2ern sieht es schlechter aus, ich würde auf 400-500 Euro (je nach Zubehör und Zustand) bei einem Verkauf von Privat/über Ebay tippen.
Ach ja, da kommen noch einige % Ebay und Paypalgebühren dazu, die auch unangenehm sind.

VG,
Christian
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 5,510
29.05.2018 18:17 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


...erstaunlich, daß das mit einfarbig Rot/rosa Knochen funktioniert. Ich hätte gedacht, daß er die weiße Farbe auch braucht, um den Knochen zu entdecken.

Falsch gedacht und etwas dazugelernt!

Danke, Yaba für die innovativen Ideen rund um den Aibo!!!!

VG: Chris
Thread: Mein Pleo Reborn wird Morgen bestellt
Chris69

Replies: 159
Views: 108,294
14.05.2018 14:39 Forum: Pleo


Hallo Asimo,
Du hattest recht, die Latexmilch reißt auch wieder ein. Ich habe sie zwar etwas dicker auftragen können (und aufgepasst, daß nicht so viel IN den Hals reinäuft) und es hält auch auf dem Gummi ziemlich gut, aber es ist nicht reißfest genug... unglücklich
Schade.
Kleben hält wohl nicht, da die ganze Haut so spröde ist, daß sie vermutlich direkt hinter der Sofortklebestelle wieder einreissen würde... Aber ich versuche es wohhl trotzdem mal...

Viele Grüße (ich war vorhin in OL, beim IKEA ein paar Regale besorgen - bin quasi bei Dir vorbei gekommen... Augenzwinkern ),
Chris
Showing posts 1 to 20 of 689 results Pages (35): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH