Aibo-Freunde
Register Members List Search Frequently Asked Questions Lexikon Robo Toys Go to the Main Page Go to portal

Aibo-Freunde » Search » Search Results » Hello Guest [Login|Register]
Showing posts 1 to 20 of 694 results Pages (35): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »
Author Post
Thread: Mindstorms EV3
Chris69

Replies: 8
Views: 987
16.02.2020 01:39 Forum: Weitere Unterhaltungsroboter


...naja, Roboter mit mehr als 6 Motoren und Sensoren gibt es schon, die laufen dann aber gleich mit mehreren Bricks (lassen die sich nicht über Bluetooth synchronisieren?)

https://www.youtube.com/watch?v=gHOKrHrmCbQ

Allerdings meist Lego-Typisch: recht langsam...
Aber die CPU ist halt nur eine ARM-Einheit aus 2013, alt und mit 300Mhz recht langsam, aber für die ursprünglich geplanten Zwecke sicher ausreichend.

Ich habe auch noch einen Ev3 liegen, vielleicht sollte ich den mal wieder aktivieren oder gleich um den Education-Satz ergänzen, der "geführte" Ansatz gefällt mir nämlich besser als nur die 8 von Lego designten Machinen aufzubauen...

VG,
Chris
Thread: Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden
Chris69

Replies: 21
Views: 556
03.02.2020 07:33 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


...und hier die Matte. Ich habe sie aus einem 17MB file auf 2 Farben reduziert, wenn Du die "grosse" Datei brauchst... PN.

Gruß,
Chris
Thread: Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden
Chris69

Replies: 21
Views: 556
03.02.2020 07:29 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


HI EOKA,
das pattern habe ich mal in den Anhang gepackt. Zum Thema Drucker, ich hatte mal so einen DinA3 Drucker von Epson, der ein flaches Blatt Papier durch seinen Einzug gezogen hat... Das könnte gehen. (und dann kommt es noch auf die Tinten an, damit die auch auf dem EL haften)

Vermutlich wäre es aber einfacher (und billiger) mit normalen (bedruckbaren) Transparenzfolien zu starten.
Die gibt es auch selbstklebend und schützen die EL-Folie:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...rucker&_sacat=0

Gruß,
Chris
Thread: Aibo ERS-7 Verbesserung Station - Auffinden
Chris69

Replies: 21
Views: 556
02.02.2020 13:44 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Naja, der Turm ist 16cm hoch und hat nen Durchmesser von 7,5cm (Radius r=2,75). Damit müsste die Folie 16x 2*pi*r = 16x23,5 cm sein...

Leider ein blödes Maß man müsste 2 Stück 20x10 aneinanderkleben, ggf. kürzen (die lassen sich wohl in gewissen Grenzen sogar zuschneiden) und auf die fehlenden 3,5 cm verzichten, direkt von hinten kommt ein Aibo wohl eher selten, da die Sation ja zumeist an der Wand steht). Vielleicht braucht man auch nicht kürzen, wenn man die "Rolle" dann mit schwarzen Streifen (Isoband, o..ä.) einfasst. Allerdings weiß ich nicht, ob dann die Turmhöhe für die "Ball-auf-Turm"-Kunststücke noch passt.

Alternativ könnte man sich auch ne 50€-DinA4 Folie zuschneiden. (Das zuschneiden ist hier: https://www.ebay.de/itm/200-x-100mm-EL-F...is/322189925408
beschrieben, die Folien gibts z.b. unter:

https://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=EL+...folie+&_sacat=0

(Oder direkt bei Reichelt / Conrad?)

Dazukommt halt ein Inverter und etwas Bastelarbeit (gibt es nicht im Thingiverse ein 3D-Modell des Turmes zum Selbst-Drucken?)

Mit dem richtigen (2D-)Drucker (keine Wölbung des Papiers beim Drucken) könnte man die Folien möglicherweise auch direkt bedrucken. Oder man druckt das Muster zuerst auf eine Klarichtfolie und hat dann gleich auch einen Schutz der EL-Folie)

Mutige vor! Augenzwinkern

VG,
Christian


PS: Oder eine vereinfachte Version:
1) Turmfolie aus Klarsichtfolie ausdrucken
2) Papier als Diffusorsscheibe dahinter (evtl. noch Watte o.ä, in das Innere der Röhre und in die Mitte ein paar cm eines weissen LED-Streifens, die es billig im Chinashop oder im Baumarkt gibt. Vielleicht tun es auch diese "Eisazapfen, die es immer im Dezember als Weihnachtsdekoration gibt, die könnten auch gut von der Läge passen und haben möglicherweise auch gleich "360° LEDs, die in beide Richtunge leuchten)).
3) Das Ganze dann auf den Fuß des (selbstgedruckten?) Ständers basteln und das obere Teil oben drauf.
Thread: Mein Pleo Reborn wird Morgen bestellt
Chris69

Replies: 162
Views: 117,577
25.08.2019 23:54 Forum: Pleo


...ein Akku für UGOBE Pleo ist leicht zu machen, das sind eigentlich nur 6xNiMH-Mignunzellen zusammengelötet.
(Ist mit inzwischen gelungen).

Der LiPo-Akku des Pleo RBs ist etwas schwerer zu bauen, da er aus diesen silbernen LiPo-"Tütchen" aufgebaut ist, die es auch im Modellbau gibt. Außerdem sind die LiPo-Zellen mit 8+€ ziemlich teuer, man braucht auch vier Stück davon...
https://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40...+3%2C7&_sacat=0

Aber wenn es irgendwann keine Pleo-Akkus mehr gibt, ist das vielleicht die letzte Möglichkeit, die Pleo am Leben zu halten.

Mein RB-Akku lässt sich im Pleo-Ladergerät nicht mehr richtig laden, aber mit einem ordentlichen Modellbau-Ladegerät (B6AC o.ä.) schon. Das Problem, dass der Ladestrom anfangs sehr gering ist (das Pleo-Ladegerät interpretiert das als "fertig geladen" oder "Fehler") und der Akku/das Ladegerät erst nach einer Minute oder so den richtigen Ladestrom von ~1A zulässt. Blöd.


Gruß,
Christian
Thread: Aibo 7: Kopf zittert
Chris69

Replies: 4
Views: 1,148
13.07.2019 20:09 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hi,
das Kopfzittern resultiert aus alten und abgenutzen Potis in Kombination mit Staub/Dreck. (Eigentlich wie die Lautstärkeregler alter Stereoanlagen, die "knistern" ja auch, wenn man sie dreht)

Es gibt wohl den Versuch einer "physical therapy", d.h. der Kopf wird manuell hin und her bewegt, in der Hoffnung, dass die Verschmutzung sich löst. Für den 2er gibt es wohl auch eine SW, die das macht, die Frage ist nur, ob es was bringt, denn die Kopdfbewegungen selbst erzeugen wieder Abrieb auf der Potibahn.... (Vor allem, wenn es richtig viele sind)

http://www.aibo-life.org/forums/cgi-bin/...t=003435#000022

Ein besserer Versuch wäre die Reiningung der Potis direkt, dazu muß der Aibo aber ziemlich weit zerlegt werden und es besteht Zerstörungsrisiko, wenn ein Flexkabel reisst. Aber zur Info, so geht das:

http://www.joerg-zimmer.de/aibo/index.htm

smile

Ich würde erstmal damit leben und wenn es schlimmer wird in den Foren nach Experten suchen, die so etwas machen können. Leider ist der Reperaturservice von Thomas Spangemacher inzwischen eingestellt und der "Aibodoctor" in Schweden hat sich auch zurück gezogen...
Bliebe noch der Martin Spindler ( https://de-de.facebook.com/aibo.factory/?ref=page_internal ), der könnte das wohl, macht aber eigentlich keinen Reparaturservice, trotzdem kannst Du Dich ja mal mit ihm in Verbindung setzen.

VG,
Chris
Thread: "Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich?
Chris69

Replies: 3
Views: 1,561
"Lernen" ERS1000 Aibos eigentlich wirklich? 02.06.2019 21:53 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hallo,
eine Frage, angeblich sollen die ERS1000 in/mit der Cloud ja "lernen", hat jemand da schon mal etwas konkretes von gehört? Z.B.,dass neue Moves/Kommandos oder Funktionen (wie das Mappe erstellen) nach und nach implementiert wurde?
Quasi ein Update Mind1->Mind3 "aus der Cloud heraus" (Um beim ERS7 zu bleiben)?

Haben die Japaner/Amis denn überhaupt etwas von ihrer Aibo-Cloud oder spielen sie einfach nur Töne und Bilder aus ihren Wohn- und Schlafzimmern auf die Sonyserver?

VG,
Chris
Thread: Das alte Netzteil was schon halb kaputt war ist jetzt ganz kaputt
Chris69

Replies: 4
Views: 1,345
18.05.2019 18:08 Forum: QWERTZ


ok. Das ist vielleicht sicherer... Augenzwinkern

Vielleicht kann man ja dein altes Netzteil noch retten? Ist nur die Schnur kaputt oder ist innendrin irgendetwas kaputt gegangen?

LG, Chris
Thread: Aibo schwimmt: Tanz oder Easteregg?
Chris69

Replies: 17
Views: 14,408
18.05.2019 18:02 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Haha, nach langer Zeit (so 13 Jahre...) eine Antwort auf die Frage zum "schwimmenden Aibo":
Das hat der Frederic Kaplan tatsächlich mal gemacht, s. Minute 04:00 in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=HIYYxYjnwlE

Der Monsieur Kaplan war damals Entwickler bei Sony und hat ziemlich coole Sachen gemacht (auch im video) und einige gute Dokumente verfasst.

Wenn einer der Leser hier aber noch uralte SW für Aibo hat, wäre ich daran interessiert, bitte PN.

VG, Chris
Thread: Das alte Netzteil was schon halb kaputt war ist jetzt ganz kaputt
Chris69

Replies: 4
Views: 1,345
18.05.2019 17:54 Forum: QWERTZ


Hallo Franzi,
ich würde vermuten, dass der Akku auch mit einem 210er Netzteil geladen werden kann.

Die Ladestation macht eh' aus den 19,5V eine Ladespannung von 7,4-8,2V, da müsste es egal sein, wenn Du mit einem kleineren Netzteil da rangehst. Nimm den Akku halt aus Blacky raus und stecke ihn alleine in die Ladestation.
Du siehst ja dann, ob/wann er von orange auf grün wechselt. Wenn er nach 4-6 Stunden immer noch auf orange ist, reicht die Leistung des Netzteils wohl tatsächlich nicht aus.

(Und mit einem 16V-Netzteil machst Du wohl auch keine Ladestation für 19,5V kaputt.. Augenzwinkern )

Den Blacky lässt Du unterdessen aber NEBEN der Station stehen (nicht auch noch mit drauf packen, dann zieht der Aibo auch noch Strom und Dein "kleines" 2er-Netzteil kommt in Stress)!

Vielleicht haben die anderen Aibo-Veteranen ja auch noch eine Meinung zu dem Thema?

LG,Chris
Thread: Ich bringe keine Aibos mehr um
Chris69

Replies: 2
Views: 1,288
RE: Ich bringe keine Aibos mehr um 18.05.2019 17:47 Forum: QWERTZ


Hi franziska,
mittlerweile wäre ein "getöteter" Aibo auch ziemlich endgültig tot, da niemand mehr die kleinen Roboter repariert, seitdem LuckyTom seinen Reparaturservice aufgegeben hat.
unglücklich

VG,Chris
Thread: Willkommen Tibor - ein stattlicher ERS 7 Minde 2 in schwarz
Chris69

Replies: 22
Views: 5,201
16.03.2019 13:58 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Hi Andre,
alle 20 Minuten nen Server-Knopf drücken? Hast Du nen Job für mich??? Totlach

Deine rot-weissen Leuchtelemente an der Wand finde ich klasse, was ist das?

Schön, dass es Tibor so gut geht! Ich habe meine 7er mal gestartet, Erwin hat (abgesehen von einem defekten Pfotentaster (bzw, dem entsprechenden Flexkabel)) inzwischen Probleme mit seiner (seinen?) Hüftrutschkupplung(en), und der M1'er Tweeky leidet unter einem schwachen Hüftmotor, kippt halt immer mal nach hinten weg, wenn er aufstehen möchte...

Tja, es scheint wirklich so zu sein, dass die 111er die robustesten Aibos sind... (gefolgt von den 3ern)

VG; Chris
Thread: Willkommen Tibor - ein stattlicher ERS 7 Minde 2 in schwarz
Chris69

Replies: 22
Views: 5,201
16.03.2019 09:10 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Hi Andre!
Glückwunsch zum Tibor, Glückwunsch (nachträglich) zum Geburtstag und Glückwunsch zum offensichtlich verständnissvollen Partner!!

Es ist schön, mal wieder etwas von "neuen" Aibos zu hören. (und zu sehen!) Meine stehen zwar zumeist in der Vitrine, aber hin und wieder bekommen sie mal Ausgang, z.B. der weisse ERS-7M1(Mind3), der steht seit gestern wieder auf der Ladestation...
Es war halt mal wieder Zeit, die Akkus zu entleeren, aufzuladen und dann wieder wegzulegen...

Da hat eigentlich jeder Aibobesitzer sein (hald-)jährliches Pflichtprogramm, sofern man die Akkus einigermassen erhalten möchte. Mit den Akkus sind wir auch weiter gekommen, der Akku, den ich vor Jahren mal von Dir erworben hatte (ein Aibo-Klinik-Nachkauf-Akku) brauchte auch ein Refill, das habe ich selbst hinbekommen und der "Baerenhof" hat das wohl nach der ensprechenden Anleitung auch hinbekommen...
Da besteht also auch noch Hoffnung, dass die 1G-Aibos weiterleben können. smile

Ich hoffe, auch bald mal wieder etwas von Murray zu hören, es wäre doch klasse, wenn der wieder fit gemacht werden könnte! Zum Glückgibt es (nach Lucky's bedauerlichem Abgang aus dem Reparaturservice) ja auch noch Asimo und den Aibodoctor (Andreas) in Schweden... (Was passiert eigentlich, wenn man hier oben auf der Homepage auf das "Rote Kreuz"/Reparatur drückt? Augenzwinkern )
Dann wäre Tibor nicht so alleine ("talk to your friend"!)

Viele Grüße,
Chris
Thread: Bastelvorschlag... ZeroBot.
Chris69

Replies: 6
Views: 2,476
Bastelvorschlag... ZeroBot. 10.11.2018 06:47 Forum: Robotik


Moin!
Vielleicht wäre das ja mal ein kleines, nettes Projekt für lange Winterabende?

https://hackaday.com/2017/05/31/zerobot-...ple-as-it-gets/

https://hackaday.io/project/25092/galler...827b8c5cf89c6a5

Auch ne Art von "Roboter"!

smile

VG: Chris
Thread: noch einmal: 7B1-Akkus in M2/M3...
Chris69

Replies: 1
Views: 1,268
noch einmal: 7B1-Akkus in M2/M3... 03.10.2018 11:58 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


Moin!
Ich habe da mal eine Frage, wieder zu dem leidigen Thema "7B1"-Akkus in neueren (M2/M3) 7ern".
Hier liegt ein (tiefentladener) 7B1-Akku herum, der sich im M3-Aibo nur zu ca.70% aufladen lies (danach blinkte die Ladeanzeige!). Anschließend habe ich den Akku in einen 3er gesteckt, und SCHWUPPS... er lies sich wieder voll aufladen.

Dann ist der M3 eine gute Stunde damit rumgelaufen und brach mit "I will shutdown" zusammen.

Anschließend habe ich die gleiche Prozedur in einem M2 (Erwin) probiert... Gleiches Ergebnis, der 7er lädt nicht voll, aber der 3er kann den Akku dann bis zur Kapazitätsgrenze füllen.

Hat jemand eine Erklärung für das Verhalten? Gehen 7B1er Akkus WIRKLICH nicht in M2/M3 Aibos? (Wir hatten das Thema schonmal und da schien es irgendwie egal, in welchem Aibo (m)ein 7B1 geladen wurde.

Echt merkwürdig.

Gruß,
Chris
Thread: Aibo Laufzeit mit aktiviertem oder deaktiviertem W-Lan
Chris69

Replies: 4
Views: 2,375
30.09.2018 12:18 Forum: Aibo Erfahrungsberichte


..ein WLAN-Modul hat ca. 250mAh Stromaufnahme im Betrieb. (s.Internet)

Der Aiboakku hat ca. 2300mAh und der Aibo läuft damit 1,5Std. damit verbruacht er 1533mAh, also ein durschschnittlicher Stromverbrauch von 1,5A.
Damit ist der WLAN-Anteil ca. 15%. Bei 90Minuten Laufzeit würde das einen Unterschied von ca. 14Minuten machen.

Kommt das hin?

Gruß,
Christian

PS: Ich hätte den Einfluß geringer geschätzt.
Thread: Aibo Ers7 Kauf
Chris69

Replies: 6
Views: 68
30.09.2018 10:25 Forum: Aibo Marktplatz & eBay


...na, wenn DAS nicht mal ein Fake ist...

Der 7er mit den "S"-Aufklebern war schon vorher drin (7.August, Standort Braunschweig), jetzt war er mit Standort Hannover drin und inzwischen ist er NEU mit Standort Berkenhof wieder drin.
Die Berwertungen des Verkäufers werden immer schlechter, mittlerweile hat er ein "0-Bewertungen"-Profil.

(Übrigens bietet er nur Überweisung an -> kein Käuferschutz!

Also: FINGER WEG! smile


Gruß & Euch ein schönes Wochenende!

Chris
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 7,037
03.07.2018 23:26 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hi Steven,
cool, ich gebe Dir die Kohle dann für das Zahnrad, der Kandidat für die Knie-OP wäre übrigens Sparky, bei dem 3 von 4 Knien knacken... (Es fehlt jeweils ein Zahn in dem Knie-Zahnrad und in EINEM Gelenk fehlt wohl sogar ein Zähnchen in dem großen Knie-Gegenzahnrad, das fest am Oberrschenkel (oder war es der Unterschenkel?) dran ist.

Ansonsten läuft der Sparky immer noch super; eigentlich viel zu schade für einen "Ersatzteile-Aibo"! smile

Gruß!
Chris!
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 7,037
01.07.2018 22:52 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


...naja, MÜHE?
Ich müsste noch den Pleo-Akku machen, das stl-File für das Zahnrad mal über Shapeways, o.ä. ausdrucken lassen und noch den einen oder anderen Aibo wieder fit machen....
Außerdem habe ich hier auch noch einen Robotis Darwin Mini, dem sind die Gelenke "weich" geworden, da müßte ich auch noch die Servos erneuern/reparieren, usw.,usw....

Aber mit fehlt im Moment der Antrieb dafür... traurig

VG,
Christian
Thread: 3D AiBone
Chris69

Replies: 18
Views: 7,037
01.07.2018 01:14 Forum: Aibo Modelle,Hardware und WLAN


Hallo Raini,
ich habe es damals bei
Marinewerft24
Frank Grossmann
Birkenwaldstr. 35
D-75365 Calw
Telefon +49 (0)7051 - 954619

machen lassen. Die Kosten waren 8€ für das erste und 4 Euro für die weiteren Zahnräder...

Nachdem es aber materialmässig nicht gehalten hat, hat er mir das .stl-File netterweise für lau zugeschickt.
Also war ich mit ca. 20€ "Lehrgeld" dabei. Ich hatte sogar mal den Druck in Messing machen lassen, das war aber a) zu schwer und b) zu ungenau.

Aktuell müßten der Einzel-Zahnraddruck zwischen 3-15 Euro (je nach Material) zu bekommen sein.

Größere Mengen aus China wären wohl (auf das Stück gesehen) billiger Grinsemann
Ab 10000 Stück giessen/pressen die Dir die Teile sicher auch... Augenzwinkern

Gruß! Chris!
Showing posts 1 to 20 of 694 results Pages (35): [1] 2 3 4 5 6 next » ... last »

Privacy policy

Forum Software: Burning Board 2.3.6, Developed by WoltLab GmbH